Veranstaltungen

Keine Termine

Anmeldung




Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates


PDF 

Liebe Freundinnen und Freunde des Drensteinfurter Kultursommers,

 

heute hat mich ein Schreiben unseres Bürgermeisters Carsten Grawunder erreicht. Darin wird mir mitgeteilt, dass ich nach Vorschlägen aus der Bürgerschaft mit dem Bürgerpreis der Stadt Drensteinfurt 2015 ausgezeichnet werde - als ehrenamtlich tätigerer Bürger in der Kategorie "Kunst und Kultur".

Mir ist klar, dass ich diesen Preis nur stellvertretend entgegennehme für all diejenigen Menschen, die in den letzten Jahren dazu beigetragen haben, den Kultursommer in Drensteinfurt voran zu bringen. Ich möchte mich daher bei allen Bürgerinnen und Bürger bedanken, die mit ihrer Kreativität und ihrem Engagement dazu beigetragen haben, dass aus meiner Idee am Ende eine Erfolgsgeschichte wurde.

Ich könnte jetzt viele Personen nennen, die mir zur Seite gestanden haben bei der Umsetzung des Drensteinfurter Kultursommers. Dennoch möchte ich vier Personen hervorheben, ohne die anderen zurückzusetzen: An dieser Stelle sei festgehalten, dass ohne die Unterstützung von André Niewöhner, Bernhard Meyer, Gregor Stiefel und Ute Homann die Veranstaltungsreihe so nicht hätte umgesetzt werden können.

Nochmals vielen Dank an Euch / Sie alle und weiter viel Freude auch in diesem Jahr an den Veranstaltungen, die der Kultursommer in Drensteinfurt anbieten wird.

 

Jürgen Blümer

 

 
Offener Brief - Ablehnung Bürgerpreis PDF 

"Mit dieser Mail möchte ich mitteilen, dass ich den Bürgerpreis am 08. Mai nicht in Empfang nehmen und daher auch nicht an der Zeremonie teilnehmen werde."

 
Veranstaltungshinweis: "Antifaschismus im Alltag" PDF 
  • unterhaltsame Widerstandsschulung für Wegducker, Schweigebürger und Angstmenschen
  • anhand des Lehrmaterials der Bundeszentrale für besondere politische Bildung (in Notstandsgebieten)
  • Zielgruppe: Demokraten - und solche, die es werden wollen

Freitag, 03. November 2017, 20:00 Uhr, Drensteinfurt, Kulturbahnhof

 
Kultursommer startet doch noch rechtzeitig

Auch wenn es länger gedauert hat mit den Vorbereitung: Das Programm des Drensteinfurter Kultursommers steht. Und es gibt einige Überraschungen

 
“Der Sommer wird heiß, liebe Kulturfreunde!"

Andre Niewöhner, Koordinator des Drensteinfurter Kultursommers, in einem Grußwort zum Auftakt der Veranstaltungsreihe.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4