Veranstaltungen

Keine Termine

Anmeldung




Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Willkommen auf der Startseite
Ein Abgrund an Staatsversagen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Blümer   

Die Energiekonzerne wollen das Fracking-Moratorium, dass seit fünf Jahren Gasbohren verhindert, nun aufkündigen. Unterstützt werden sie dabei von der SPD in Niedersachsen. Möglich ist dieses Szenario nur, weil SPD, CDU und CSU auf Bundesebene ein Fracking-Verbot und ein modernes Bergrecht seit Jahren verhindern.

Weiterlesen...
 
NRW-Grüne geschlossen gegen Gasbohren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Blümer   

Auf der Landesdelegiertenkonferenz in Neuss positionierten sich die Grünen in Nordrhein-Westfalen gegen Gasbohren. Der Antrag von Wibke Brems für die Energiewende und gegen Gasbohren wurde mit lediglich einer Enthaltung angenommen..

Weiterlesen...
 
Bohrschlamm-Giftmüll umfangreicher als bisher gedacht | Keine Bohrschlamm-Informationen von Bezirksregierung zu Bohrprojekten in NRW PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Blümer   

Die Mengen an giftigen Bohrschlämmen, die in NRW eingelagert werden, sind offensichtlich wesentlich größere als bisher vermutet, wie der WDR berichtet. Gleichzeitig hält die Bezirksregierung Daten über das Bohrprojekt von HammGas bei Ascheberg im südlichen Münsterland unter Verschluß.

 

Weiterlesen...
 
NRW-Grüne wollen sich auf LDK zu Gasbohren positionieren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Blümer   

Mit einem Antrag für die Landesdelegiertenkonferenz (LDK) im April in Neuss wollen Grüne LandespolitikerInnen die Haltung der eigenen Partei zu Fracking und Gasbohren in Deutschland und NRW nochmals präzisieren. In dem Papier wird auch von klaren Grenzen für die fossile Energieversorgung in Deutschland  gesprochen. Unter diesen verschärften Leitlinien wären Projekte wie von PVG und HammGas in Haltern, am Niederrhein und im Münsterland für Grüne Parteimitglieder nicht mehr zustimmungsfähig.

Weiterlesen...
 
Grüne lassen in NRW nach Gas bohren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Blümer   

Die Grünen in Hamm haben sich nicht gegen Gasbohren im Münsterland ausgesprochen.

Die Kreismitgliederversammlung, die über die weitere Beteiligung der Stadtwerke Hamm an dem Unternehmen HammGas entscheiden sollte, versagte dem Bürgerantrag gegen das HammGas-Projekt die Unterstützung. Die Abstimmung am gestrigen Abend ergab nach der Auszählung eine Stimmengleichheit von 15 zu 15 bei einer Enthaltung.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 19